fbpx

Virtueller Dry Run: City Loops - "Bauen für Morgen"

    • FREE

Dies ist der virtuelle Dry Run für unser Trainingsprogramm Bauen für Morgen, das das Teilen von Wissen und die Zusammenarbeit im Berliner Bausektor fördert.

Der Probelauf wird ca. 2,5 Stunden dauern und ist inhaltlich kein 1:1 Abbild des vollständigen Workshops. Stattdessen wollen wir Ihnen in diesem das Thema, die Werkzeuge und die Fälle vorstellen, die wir später in unserem Training behandeln wollen.

Mit Ihrem Feedback wollen wir verstehen, welche Inhalte noch fehlen oder welche Themen wir anders angehen sollten. Zusätzlich möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie wir Ihre Arbeit in den vollständigen Trainings berücksichtigen und vorstellen können.  

Bitte wählen Sie sich 5 Minuten früher ein.

Participants

Im Dry Run fokussieren wir uns auf interessierte und ggf. bereits erfahrene Teilnehmer aus dem Bausektor, welche neues Bauen, neue Prozesse und die Rolle der Circular Economy 2019 offen sind.

Dies ist z.B. interessant:

  • Architekten
  • Materialhersteller und -lieferanten
  • Handwerker
  • Ingenieure
  • Digital und Service Design
  • Startups

    Muss ich mit dem Konzept 'Circular Economy' bereits vertraut sein?

    Nein. Dieser Workshop ermglicht Ihnen einen Einstieg in das Konzept als auch die Vertiefung der Denk- und Arbeitsweise.

Coaches and Partners

Dina Padalkina

Circular Berlin | Städte und Bauen

Leon Bucher

Circular Berlin | Weiterbildung

Dies ist der virtuelle Dry Run für unser Trainingsprogramm Bauen für Morgen, das das Teilen von Wissen und die Zusammenarbeit im Berliner Bausektor fördert.

Der Probelauf wird ca. 2,5 Stunden dauern und ist inhaltlich kein 1:1 Abbild des vollständigen Workshops. Stattdessen wollen wir Ihnen in diesem das Thema, die Werkzeuge und die Fälle vorstellen, die wir später in unserem Training behandeln wollen.

Mit Ihrem Feedback wollen wir verstehen, welche Inhalte noch fehlen oder welche Themen wir anders angehen sollten. Zusätzlich möchten wir mit Ihnen diskutieren, wie wir Ihre Arbeit in den vollständigen Trainings berücksichtigen und vorstellen können.  

Bitte wählen Sie sich 5 Minuten früher ein.

Zoom Einwahldaten

Join Zoom Meeting
https://zoom.us/j/874571344

Meeting ID: 874 571 344

One tap mobile
+13126266799,,874571344# US (Chicago)
+13462487799,,874571344# US (Houston)

Dial by your location
+1 312 626 6799 US (Chicago)
+1 346 248 7799 US (Houston)
+1 669 900 6833 US (San Jose)
+1 929 205 6099 US (New York)
+1 253 215 8782 US
+1 301 715 8592 US
Meeting ID: 874 571 344
Find your local number: https://zoom.us/u/azmaJZjbB

Im Dry Run fokussieren wir uns auf interessierte und ggf. bereits erfahrene Teilnehmer aus dem Bausektor, welche neues Bauen, neue Prozesse und die Rolle der Circular Economy 2019 offen sind.

Dies ist z.B. interessant:

  • Architekten
  • Materialhersteller und -lieferanten
  • Handwerker
  • Ingenieure
  • Digital und Service Design
  • Startups

    Muss ich mit dem Konzept 'Circular Economy' bereits vertraut sein?

    Nein. Dieser Workshop ermglicht Ihnen einen Einstieg in das Konzept als auch die Vertiefung der Denk- und Arbeitsweise.

Coaches and Partners

Dina Padalkina

Circular Berlin | Städte und Bauen

Leon Bucher

Circular Berlin | Weiterbildung
Partner Organisations

EIT Climate-KIC

EIT Climate-KIC is Europe 2019s largest public-private innovation partnership, working together to address the challenge of climate change. It drives innovation in climate change through creative partnerships large and small, local and global, between the private, public and academic sectors. All Climate-KIC partners bring their industry experience to the community and are connected through the centres across Europe.

Provadis | Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit / Centre for Industry and Sustainability (ZIN)

Industriepark H\u00f6chst has been a place of innovation and change for more than 150 years. The Provadis University has pooled its interdisciplinary research and education projects in the Center for Industry and Sustainability (ZIN). We see ourselves as a \"think and do tank\" for sustainable development. A future-oriented industry is sustainable, networked, digital, entrepreneurial and views change as an opportunity.<\/p>\r\n

We support innovative start-ups, train and qualify those who shape sustainable change towards sustainability, and study issues relating to a sustainable industry. In our activities we rely on close cooperation with national and international partners from science, business and the public sector.

 

Circular Berlin | Zirkuläre Stadt g.e.V.

Organised as a non-profit, we accelerate Berlin\u2019s transition towards a circular city.

We are reshaping Berlin 2019s metabolism by developing the local circular economy agenda and its implementation, through research, community-building and practical programmes.

Our vision for Berlin is a resilient, citizen-oriented region. Resources are sourced locally if possible, used only if truly needed, and their value is maintained as part of a continuous loop 30fc within the limits of our planet. Waste and pollution are non-existent. People2019s lives and jobs positively affect their neighbourhoods and communities.

 

 

Loading Map